Die Farben.

Moderne Trends treffen auf die komplexen Farbvorgaben der Bauhaus-Tradition.

Grau. Schwarz und Rot. Pantone-Trendfarben, die sich dennoch mit der Farbenlehre des Bauhaus-Professors J. Itten vereinen lassen. Auf diese Weise wirken sie modern und zugleich klassisch-elegant und harmonieren dabei stets perfekt miteinander.

Form + Glas.

Das Gehäuse zeigt einen sanft geschwungenen Körper, das seine Entsprechung in einem einfach gewölbten, glänzenden Mineralglas findet. Mineralglas weist gleich mehrere Vorteile auf. Es ist sehr bruchresistent – gerade bei gewölbten Gläsern ein wichtiger Faktor – und verhindert im Vergleich zu anderen Glasarten eher das Diffundieren von Wasser in das Gehäuse.

Das Zifferblatt.

Die Form folgt der Funktion.

Gemäß diesem Bauhaus-Grundsatz wurde das Blatt gestaltet.

Die Zeiger schließen exakt an den zugehörigen Indizes ab – zusammen mit einem Sekundenzeiger ergibt dies eine hohe Lesbarkeit.

Die Maße.

Das Edelstahlgehäuse der Uhr misst 38mm im Durchmesser. Daher kann sie von jedem getragen werden, ohne je zu aufdringlich oder unscheinbar zu wirken.

Die geringe Tiefe der Uhr von nur 9,8mm unterstreicht den eleganten Charakter der Taktgeber C29.

Die Armbänder.

Wir empfehlen drei verschiedene Armbänder zu unserer C29.

Ein feingliedriges Milanaise-Armband aus Edelstahl,

ein warmes, braunes Lederband aus geöltem italienischen Leder, das auch als Sattelleder bezeichnet wird, und

ein Premium-Wildlederarmband in hellem Grau.

Gehäuse + Uhrwerk.

Es gibt nur eines dieser Art! Dieses Gehäuse wurde mit höchster Präzision nur für die C29 gefertigt.

Der verwendete hochwertige 316L Edelstahl wird auch „Chirurgenstahl“ genannt, da er auch für medizinische Instrumente eingesetzt wird. Dieser ist rostfrei und sondert darüber hinaus keinen Nickel ab. Auf diese Weise ist die C29 auch für Träger mit einer Nickelallergie geeignet.

Betrieben wird die C29 durch das erprobte und leistungsfähige Miyota GL30 Quarz-Uhrwerk von Citizen.

TAKTGEBER.

WIR DENKEN BAUHAUS NEU.

ZUM SHOP