Hinweise nach ElektroG

Diese Informationen richten sich an private Haushalte zum Schutze der Umwelt

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Hinweise nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG), die den Umgang mit Elektro- und Elektronikgeräten regeln.

1.Hinweise zum Symbol nach Anhang 3 des ElektroG

Das Symbol stellt eine durchgekreuzte Abfalltonne mit kleinen Rädern dar:

HINWEISE NACH ELEKTROG 1

Anhand dieses Symbols können Besitzer diejenigen Geräte erkennen, die bei der Entsorgung getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen sind. Die zur Entsorgung bestimmen Geräte werden als „Altgeräte“ bezeichnet. Diese Altgeräte gehören demnach insbesondere nicht in den Hausmüll, sondern in extra dafür eingerichtete Sammel- und Rückgabesysteme.

2.  Altakkumulatoren und -batterien

Sofern die Altakkumulatoren und -batterien nicht vom Altgerät umschlossen sind, sind diese vor der Abgabe in den Erfassungsstellen von diesen zu trennen. Letztere Regelung gilt nicht, soweit die Altgeräte nach § 14 Absatz 5 Satz 2 und 3 ElektroG im Rahmen der Optierung durch einen öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger mit dem Zweck der Vorbereitung zur Wiederverwertung von anderen Altgeräten separiert werden.

3.  Hinweise zu Rückgabemöglichkeiten von Altgeräten

Altgerätebesitzer können zur ordnungsgemäßen Entsorgung der Altgeräte die Möglichkeiten der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger nutzen, die die Rückgabe und Sammlung von Altgeräten gewährleisten. Zu den Entsorgungsmöglichkeiten und den Möglichkeiten der Wiederverwendung geben Ihnen die Sammel- und Rücknahmestellen umfangreiche Informationen. Die Stiftung Elektro-Altgeräte Register bietet ein Onlineverzeichnis der Sammel- und Rückgabestellen an. Dieses können Sie unter folgendem Link aufrufen:

https://www.ear-system.de/ear-verzeichnis/sammel-und-ruecknahmestellen

4. Hinweise zum Datenschutz

Auf den Altgeräten, die Sie zur Entsorgung bestimmt haben (zum Beispiel auf Smartphones oder PCs), befinden sich häufig sensible, personenbezogene Daten, die nicht in die Hände Dritter gelangen dürfen. Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass die Besitzer von Altgeräten eigenverantwortlich dafür Sorge tragen müssen, dass diese sensiblen, personenbezogenen Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten gelöscht werden.

5. Hinweis zur Hersteller-Registrierungsnummer (WEEE-Registrierungsnummer)

Bei der

Stiftung Elektro-Altgeräte Register

Benno-Strauß-Str. 1

90763 Fürth

sind wir als Hersteller von Elektro- und/oder Elektronikgeräten unter folgender Registrierungsnummer (WEEE-Reg.-Nr. DE) registriert:

DE 25863687